Thailand

trip.tom24.info

 
 
 

Phuket

Share

Phuket ist die größte Insel Thailands. Ein besonderer Komfort für die Besucher mit Auto und Bus ist die breite Brücke vom Festland. Natürlich wird die Insel auch mit Flugzeug und Boot besucht. Phuket ist ca. 50 km lang, 22 km breit und 539 qkm groß. Durch den guten touristischen Ausbau bietet sie immer noch jedem Touristen Platz und Vergnügen. Über die Insel erstreckt sich ein kleiner Bergrücken in Nord-Süd Richtung. Phuket Town liegt im Osten, die schönsten Strände liegen im Westen. Größter Urlaubsort ist Patong. Die Preise in Phuket sind meist 10-20% höher als in Pattaya. Das gleicht Phuket durch die schöne Insellandschaft jedoch wieder aus. Wir führen unten nur die 3 interessantesten Strände auf. Es gibt jedoch noch weitere, die alle ihre Vorzüge haben. Schattenseite dieses Paradises sind die Taxi-Preise. Diese sind mindestens 4x so hoch, wie im übrigen Thailand.

   Stadtviertel   Phuket Town
Phuket Town ist lange vor dem Tourismus zu Wohlstand gekommen. Die Entwicklung von Phuket startete mit der Zinnförderung und der geschäftigen, anssäsigen, chinesischen Gemeinde. Später wurde viel Handel getrieben. Die portugiesisch geprägte Architektur läßt sich noch vereinzel an den Gebäuden erkennen. Eine weitere Einnahmequelle ist der Cashews-Anbau und die Verarbeitung. Phuket Town hat einige nette Shopping Areas. Hier sind die Preise meist etwas niedriger, als an den Stränden. mehr
 


Phuket Town
Phuket Town ist lange vor dem Tourismus zu Wohlstand gekommen. Die Entwicklung von Phuket startete mit der Zinnförderung und der geschäftigen, anssäsigen, chinesischen Gemeinde. Später wurde viel Handel getrieben. Die portugiesisch geprägte Architektur läßt sich noch vereinzel an den Gebäuden erkennen. Eine weitere Einnahmequelle ist der Cashews-Anbau und die Verarbeitung. Phuket Town hat einige nette Shopping Areas. Hier sind die Preise meist etwas niedriger, als an den Stränden. für Video bitte klicken.
Patong
Patong ist der größte Urlaubsort auf Phuket. Der Strand ist lang und breit. In der Regenzeit (Mai-Oktober) sind die Wellen etwas höher. Hier gibt es die meisten und höchsten Hotels. Die Restaurants sind gut, vor allem das Seafood ist lecker und frisch. Das Vergnügungsviertel, die Bangla Rd., ist eins der Größten in ganz Thailand. Neben Bars, Clubs und Shows gibt es einige bemerkenswerte Discotheken. Die Discotheken in Patong sind fast an 365 Tagen im Jahr voll. In unseren Städten meist nur an 2 Tagen in der Woche. Es ist also nicht verwunderlich, das Technik und Ausstattung viele unserer Discotheken übertreffen.

Karon
Karon hat einen ausgedehnten 3 km langen Sandstrand. In der Mitte von Karon befindet sich das weitläufige Hilton-Resort, dass den Ort in 2 Teile teilt. Karon ist etwas ruhiger als Patong, es gibt keine Discos, jedoch viele Bars. Mir haben besonders die netten Lokale und Hotels mit guter Live music gefallen.

Kata
Kata ist der südlichste der 3 langen Strände. In der Mitte der Bucht unterteilt eine Felsklippe die Bucht, der südliche Teil ist Kata Noi, der nördliche Teil Kata Yai (noi=klein, yai=groß). Kata ist der ruhigste Strand.

Erreichbarkeit vom Flughafen Bangkok
• mit Flugzeug nach Phuket Airport , ca. 1 Std., Taxi zu Phucket Town ca. 40 min,
  Taxi zu Patong/Karon ca. 60 min

Erreichbarkeit von Bangkok
• Southern Busterminal / Phuket Town, Phangna Road ca. 12 Std.

Weitere Informationen

 

Phuket

Hotel Phuket

klicke "Show on Map"

Transport
nach Phuket

12go.asia zeigt Euch die möglichen Verbindungen in Euren Urlaubsort

Interesse an:

Reisebericht Bangkok
Insel mit Fahrad
07.10.2016 Redaktion
 
wir haben in Bkk eine tolle Fahradtour gemacht.
 

Impressum
! Sponsors